Seit Firmengründung stehen die Belange unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Vordergrund. Für uns als mittelständisches Unternehmen ist der Gedanke „Einer tritt für den anderen ein“ ein selbstverständlicher Bestandteil des Leitbildes und der Unternehmensphilosophie.

Gemeinwesen

In unterschiedlichen Projekten unterstützen wir gemeinnützige Organisationen  in der Region.

Unternehmen

TAS nimmt schon seit seiner Gründung die gesellschaftliche Verantwortung wahr. Gesundheit, Bildung und Wohlstand bilden dabei als Grundlage für eine gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft den Schwerpunkt der Aktivitäten. Aufgrund regionaler Verbundenheit steht die Stadt Mülheim an der Ruhr und die Region Ruhrgebiet im Mittelpunkt des sozialen Engagements.

24 Projekte. 24 Stunden. Helfen, wo Hilfe gebraucht wird. Mülheimer engagieren sich ehrenamtlich für gemeinnützige Projekte in der Stadt. TAS Mitarbeiter sind seit 2014 jedes Jahr bei 24 Mal Mülheim mit von der Partie.

Ruhrdax – Wirtschaft trifft Ehrenamt. Bei der erfolgreichen Kontaktbörse für bürgerliches Engagement finden engagierte Unternehmen und gemeinnützige Einrichtungen ohne großen Zeitaufwand zueinander. Konkrete Projekte werden verabredet, gemeinsame Ideen verwirklicht. TAS nimmt erstmalig am Ruhrdax 2015 teil.

Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Die Mitarbeiter der TAS sind die tragende Stütze für das Engagement im Gemeinwesen. Ohne ihre Beteiligung wären die unterschiedlichen Projekte nicht durchführbar. Auch Anregungen für neue Projekte kommen aus der Mitarbeiterschaft und bereichern das soziale Unternehmensengagement.

Kooperationen

Ohne die Zusammenarbeit mit engagierten Partnern wäre das soziale Engagement gar nicht realisierbar. Im Rahmen der Aktivitäten entstehen immer wieder Kontakte zu gleichgesinnten Unternehmen, Einrichtungen, Institutionen und Einzelpersonen. Aus dem gemeinsamen Handeln im Sinne der „guten Sache“ ergeben sich dabei oft Impulse für neue Projekte. Mit unseren Partnern hat sich in den letzten Jahren eine dauerhafte und enge Kooperation entwickelt.

 

Markt

Über 400 Mitarbeiter stehen an den Standorten Mülheim an der Ruhr, Bochum und Görlitz für eine konstant hohe Servicequalität.

Qualität

Die Qualität der TAS steht seit der Gründung im Fokus der Dienstleistungsbetrachtung. Um unsere Qualität permanent zu überprüfen und zu steigern wurde eigens hierfür der Bereich Qualitätssicherung gegründet und besetzt. So haben wir einen genauen Überblick und die notwendige Manpower unseren hohen Qualitätsanspruch einzuhalten. Seit 2014 ist die TAS nach DIN EN 15838 zertifiziert und trägt somit das Siegel eines TÜV geprüften Call Centers.
Siegel-EN15838

Transparenz

Als Unternehmensgruppe und einer der größten Arbeitgeber Mülheims sehen wir es als Aufgabe unser Denken und Handeln so transparent wie möglich darzustellen. Aus diesem Grund führen wir offene und transparente Partnerschaften mit Kunden, Geschäftspartnern und Lieferanten. Zusätzlich gestalten wir unsere Geschäftsbeziehungen zum Finanzinstitut, Rechtsanwalt und Steuerberatergesellschaft ebenso offen und transparent. Dies ermöglicht allen Beteiligten eine Kommunikation auf Augenhöhe.

Städtisch

Durch den anhaltenden Kontakt zu städtischen Instanzen konnte TAS die öffentliche Verkehrsanbindung in den Abendstunden verbessern. Dieser Einsatz bietet heute einen erheblichen Mehrwert für unsere Mitarbeiter.

Umwelt

Die TAS handelt auch der Umwelt zu liebe.

Umwelt

Das Thema Umwelt spielt gerade in größeren Unternehmen eine immer wichtiger werdende Rolle, die jeden einzelnen Mitarbeiter betrifft.

Die TAS führt hierzu verschiedenste Aktivitäten durch, die die Umwelt schonen und die Mitarbeiter für den Umweltschutz sensibilisieren.

  • Handtrockner, statt Papiertücher
  • Bio-Kaffee wird angeboten
  • Ausschließlich Fairtrade Kaffee und Tee
  • ökologische Büro- und Werbemittel
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter zur Einsparung von Strom und Heizenergie
  • Sensibilisierung der Mitarbeiter zum doppelseitigen drucken

Arbeitsplatz

Die TAS investiert in ihre Mitarbeiter und damit in ihre Zukunft.

Arbeitsplatz

Die TAS investiert in ihre Mitarbeiter und damit in ihre Zukunft.

Um dieses Ziel zu erreichen haben wir hierzu jeweils einen Arbeitsschutz- und einen Datenschutzbeauftragten in die Unternehmensgruppe implementiert. Das Wohl jedes einzelnen Mitarbeiters ist uns sehr wichtig. Deshalb führen wir regelmäßig sowohl Mitarbeiterbefragungen durch, als auch Mitarbeiter- und Entwicklungsgespräche. Die individuelle Arbeitsplatzgestaltung trägt bei der TAS einen weiteren Punkt zum Wohl unserer Mitarbeiter bei. Gesundheitstage in Kooperation mit Krankenkassen und weitere Maßnahmen im Bereich Betriebliches Gesundheitsmanagement runden die Aktivitäten für unsere Mitarbeiter ab und führen dazu, dass sich unsere Mitarbeiter sehr wohl bei der TAS fühlen.

Wir geben jedem Menschen eine Chance! Die TAS arbeitet eng mit der Stiftung „MyHandicap“ zusammen und fördert Menschen mit Behinderung.

Logo_MyHandicap

 
Im Juli 2014 wurde die TAS als teilnehmendes Unternehmen bei CSR Regio.Net Ruhrgebiet ausgezeichnet. CSR Regio.Net unterstützt mittelständische Unternehmen durch Information, Qualifizierung, Vernetzung und individuelle Beratung dabei, eine firmenindividuelle CSR-Strategie zu entwickeln, um unternehmerisches Engagement stärker zu bündeln und soziale, ökologische sowie ökonomische Belange systematischer in alle Bereiche der Unternehmenstätigkeit zu integrieren.