IPM-Systematik

IPM – Hinter allem den Menschen sehen!

Mit vielen unterschiedlichen Talenten im Unternehmen erreichen wir ein höheres Entwicklungspotenzial. Jedoch können Verständnisprobleme in der Kommunikation die Produktivität bremsen. Mit der Sichtbarmachung unterschiedlicher Motivationen von Kollegen, Mitarbeitern, Bewerbern und anderer Kommunikationspartner erhöhen wir das Verständnis für unterschiedliche Persönlichkeiten. Das IPM-Fähigkeitenmanagement deckt schlummernde Potenziale auf und hilft, Talente optimal einzusetzen. So steigern wir die Zufriedenheit von Mitarbeitern und Geschäftspartnern gleichermaßen.

Höhere Kundenzufriedenheit

Der Kunde braucht kein Gequatsche – stichhaltige Argumente „auf dem Punkt“ sind das A und O unserer Dienstleistungen. Unsere Mitarbeiter erkennen im Vorfeld, was einem potenziellen Kunden wichtig ist, lassen Unwichtiges aus und passen das Gespräch auf relevante Aspekte an. So klingt professionelle Kommunikation mit Mehrwert.

Erfolgsquoten

Während des Gesprächs mit dem Kunden lassen sich unsere Mitarbeiter interaktiv durch IPM begleiten. Die Kommunikationshinweise zeigen an, wie sich der Kundenberater argumentativ dem Kunden anpassen kann. Das macht Gespräche in jeder Hinsicht effizienter. In allen Projekten verbesserte IPM alle relevanten KPIs deutlich.

Mitarbeiterentwicklung

Jeder Mensch schließt intuitiv in der Kommunikation zunächst von sich auf andere. Sender-Empfänger-Störungen in der Übermittlung des Inhaltes einer Nachricht sind hierbei jedoch vorprogrammiert. IPM hilft, die Art der Kommunikation des Kunden positiv zu verstehen. Durch permanentes interaktives Feedback wächst außerdem die Kompetenz unserer Mitarbeiter stetig.